HOPE – Eine afrikanische Geschichte

Veröffentlicht am 17. März 2017 von wwa

ALTENKIRCHEN – HOPE – Eine afrikanische Geschichte – Geschichten aus Afrika gibt es unzählige, aber nicht viele sind so schön und bewegend wie die, die das Musical „HOPE“ erzählt. In 16 anrührenden Gospel- Gospelsongs, Popballaden und rockigen Hits in afrikanischem Gewand wird eine Songs, lebendige Hoffnungsgeschichte eines Jungens namens „Hope“ erzählt, die zeigt, dass Armut und äußere Not nicht das letzte Wort haben müssen. „Hope“ wächst in ärmsten Verhältnissen eines Slums in Afrika auf. Dank Menschen, die sich für seine Zukunft einsetzen, erhält er die Chance auf Bildung und ein glückliches Leben.

Er wird in ein Kinderzentrum der Gemeinde vor Ort aufgenommen – eine Oase mitten im Elend. Dort erfährt er Liebe, Respekt und Fürsorge. Dies gibt ihm Kraft zu kämpfen für ein besseres Leben. Untermalt werden die von Helmut Jost und Ruthild Wilson geschriebenen Songs von eindrucksstarken Bildern und einem Film. Die Akteure: Helmut Jost & Gospelfire, bekannt für packenden Gospel und Balladen, Soul undPop. Helmut Jost zählt zu den renommiertesten und bekanntesten Musikern der christlichen Musikszene und ist seit einigen Jahren musikalischer Botschafter von Compassion. Sonntag, 07. Mai, ab 18:30 Uhr, Burg-Wächter Matchpoint. Im Sportzentrum, 57610 Altenkirchen, Einlass ab 17:30 Uhr. Tickets: 20 Euro, vergünstigt für Schüler bis 15 Jahre: 11 Euro. Vorverkauf: www.ticket.SRSonline.de. Veranstalter ist SRS e.V., Veranstaltung@SRSonline.de