A K T U E L L – Wohnwagen brennt in Horhausen auf der B 256 aus

Veröffentlicht am 15. März 2017 von wwa

HORHAUSEN – Wohnwagenbrand in Horhausen- Mittwochmittag, 15. März, um 13:14 Uhr, wurden der Polizei Straßenhaus und der Leitstelle Montabaur ein brennender Wohnwagen auf der Rheinstraße in Horhausen gemeldet. Ein 62jähriger Mann hatte den Wohnanhänger nach längerer Standzeit in Betrieb setzte. Der Anhänger geriet während der Fahrt aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Der Mann hielt sein Gespann als er bemerkte dass der Wohnanhänger in Brand geraten war. Er kuppelte den Wohnwagen vom Zugfahrzeug und brachte das in Sicherheit. Der Wohnwagen stand teils auf einem Parkstreifen und auf der Fahrbahn (B 256) und mittlerweile in Vollbrand. Die Feuerwehren aus Pleckhausen und Horhausen löschten das Feuer, konnten aber nicht verhindern dass der Wohnwagen ausbrannte. Durch die Flammenbildung, sowie die Hitzeentwicklung wurden an einem angrenzenden Gebäude zwei große Fensterscheiben beschädigt, sie zersplitterten. Verletzt wurde niemand. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Polizei scheint ein technischer Defekt am Wohnanhänger ursächlich. Fotos: Wachow