Festmusik zum Wissener Schützenfest steht

Veröffentlicht am 13. März 2017 von wwa

WISSEN – Festmusik zum diesjährigen Wissener Schützenfest steht – Der Wissener Schützenverein präsentiert sein Musikprogramm zum Schützenfest 2017. Bisher wurde das Musikprogramm traditionsgemäß von Geschäftsführer Jürgen Thielmann auf der Jahreshauptversammlung präsentiert. Doch in diesem Jahr war es ausnahmsweise einmal anders. Einige Verhandlungen waren im Januar noch nicht abgeschlossen, da man nach ursprünglichen Zusagen wieder eine Absage ausländischer Orchester erhielt. Die Suche nach hochkarätigen Orchestern begann daher im November von vorne. Jetzt ist alles in trockenen Tüchern, so Thielmann.

Für die gesamte Festmusik inklusive Vogelschießen wurde das Beste was Wissen zu bieten hat verpflichtet. Die Stadt-und Feuerwehrkapelle Wissen. Diese wird von den heimischen Klangkörpern der Bergkapelle Birken Honigsessen, dem Musikverein Concordia Friesenhagen, der Daadetaler Knappenkapelle, dem Orchester „Klangwerk Morsbach“ und dem Spielmannszug Fischerbacherhütte ergänzt. Die Daadetaler, sowie Klangwerk Morsbach sind zum ersten Mal dabei. Als Gastorchester wurde das Höchststufenorchester des Musikvereins Holler für Samstag und Sonntag verpflichtet. Diese werden am Sonntag für das Konzert an der katholischen Pfarrkirche und dem Festzug durch den Musiverein Siershahn ergänzt.

Tanzmusik: Auf bewährtes zurückgreifen und bewährtes belassen. So kann man es mit einem Satz umschreiben. Viermal hintereinander waren sie in Wissen, zwei Jahre Pause, jetzt zog der Wissener Schützenverein sie wieder an Land. Für Samstagabend im Festzelt wurde die nach wie vor beste Coverband im großen Umkreis „Sidewalk“ wieder gewonnen. Für Sonntag und Montag bewährtes belassen. Musikuss am Sonntagabend und Montag zum Frühschoppen, nach dem Konzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle. Am Montagabend Splash und DJ Stocki.

Für Sonntag hat  der Verein noch ein Highlight verpflichtet. Andreas Gaballier, der Kultsänger überhaupt, als Double. Laut Medienberichten das beste Gaballier Double überhaupt. Somit hat der Schützenverein der Tradition Rechnung getragen und wieder ein hochkarätiges Musikprogramm zusammengestellt. (jüth) Fotos: Privat