Sportfreunde Wallmenroth

Veröffentlicht am 25. Februar 2017 von wwa

WALLMENROTH – Sportfreunde Wallmenroth – Sehr gute Platzierungen für die Taekwondo Supersonics bei der DTO Europameisterschaft  in Duisburg – Mit insgesamt 12 Pokalen und acht Teilnehmern erreichten die Taekwondo-Supersonics bisher ihren größten Erfolg, die Supersonics sind eine Unterabteilung der Sportfreunde aus Wallmenroth. Bei der 5. DTO Europameisterschaft der Deutschen Taekwondo Organisation erkämpften sich die Supersonics in den Disziplinen Formen traditionell und Formen traditionell synchron mehrere Medaillen. Die Platzierungen im Einzelwettbewerb Formen traditionell Poomsae (Poomsae=Taekwondo-Poomsae (Formen) stellen einen Kampf gegen imaginäre Gegner da) wurden die Medaillen wie folgt vergeben: 1. Platz Anna Kupke, 1. Platz Marika Bender, 1. Platz Nils Hammer und 1 Platz Oliver Schmidt. 2. Platz Nazra Dercin, 2. Platz Zoe Bendigkeit und 2. Platz Louisa Klapper. Der 3. Platz wurde an Marie Orthen vergeben. In der Disziplin Poomsae traditionell synchron wurden die Medaillen wie folgt vergeben: 1. Platz Nazra Dercin und Marie Orthen sowie 1. Platz Zoe Bendigkeit und Nils Hammer. Die Klassen wurden nach Altersklasse und Gürtelgrad unterschieden.
Wer Interesse am Taekwondo-Training hat, kann gerne mal vorbeischauen: In der Wallmenrother Sporthalle jeweils dienstags von 19:00 bis 20:00 Uhr, freitags von 18:00 bis 19:00 Uhr Kindertraning ab sechs Jahre sowie Erwachsene freitags von 19:00 bis 20:00 Uhr. In Roth im Bürgerhaus jeden Mittwoch Kindertraining von 18:00 bis 19:00 Uhr und Fortgeschrittene von 19:15 bis 20:00 Uhr.
Infos unter www.taekwondo-supersonics.de