Dienstag, 06.12.2016

Energie – einkaufen oder selber machen?

wirtschaft-unternehmerfruehstueck_herdorfHERDORF – Wie sich Unternehmen kostengünstig mit Energie selbst versorgen – Energie – einkaufen oder selber machen? Diese Frage beschäftigte die über 40 Teilnehmer/innen des Unternehmerfrühstücks. Unter dem Titel „Versorge sich wer kann! Auf dem Weg zum energieautarken Unternehmen“ hatten die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen, die Klimaschutzinitiative des Landkreises Altenkirchen und seiner Verbandsgemeinden und das Regionalbüro Westerwald der Energieagentur Rheinland-Pfalz am Dienstag zur Firma Peter Bohl nach Herdorf eingeladen. (mehr …)

Kinder des katholischen Kindergarten St. Joseph schmücken Weihnachtsbaum

volksbank-hamm-kath-kinderg-st-josephHAMM – Kinder vom katholischen Kindergarten St. Joseph aus Hamm schmückten den Weihnachtsbaum in der Volksbank Hamm/Sieg – (mehr …)

- Werbung -

Vicky Unplugged und OHNE FILTER rocken den Knuspermarkt

NEUWIED – Vicky Unplugged und OHNE FILTER rocken den Knuspermarkt – Für die Besucher des Neuwieder Knuspermarktes gibt es in der Woche vom 8. bis 13. Dezember musikalisch richtig was auf die Ohren. (mehr …)

Montag, 05.12.2016

A K T U E L L – Verkehrsunfall auf der B 256 Gemarkung Güllesheim

vu-b-256-4209GÜLLESHEIM – Verkehrsunfall auf der B 256  Gemarkung Güllesheim – (mehr …)

- Werbung -

Wirtschaftsförderung des Kreises arbeitet bei dem Projekt “Innovative Hochschule“ aktiv mit Universität und Hochschulregion

ak-innovative-hochschuleALTENKIRCHEN – Wirtschaftsförderung des Kreises arbeitet bei dem Projekt “Innovative Hochschule“ aktiv mit Universität und Hochschulregion – gestalten gemeinsame Zukunft mit innovativen Entwicklungskonzepten – „Innovationen sind für Unternehmen, gleich welcher Größe, von hoher Bedeutung, um wettbewerbsfähig zu sein. Aus Sicht der Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen ist es wichtig, sich bei der Bewerbung der Universität Siegen für die “Innovative Hochschule“ als Partner innerhalb der Hochschulregion zu engagieren. (mehr …)

Wernder Hillen 70 Jahre Mitglied beim VdK Heddesdorf

vdk-ehrung-werner-hillenHEDDESDORF – Adventsfeier des VdK Ortsverband Heddesdorf – Zu einer gelungenen Adventsfeier hatte der VdK-Ortsverband Heddesdorf eingeladen und zahlreiche Mitglieder waren der Einladung zu einem bunten Programm bei Kaffee und Kuchen gefolgt. (mehr …)

- Werbung -

Brachliegendes Gelände in attraktive Ortsmitte entwickeln

nr-spd-block-1NEUWIED-BLOCK – Brachliegendes Gelände in attraktive Ortsmitte entwickeln – In Block die Weichen für die Entwicklung des ehemaligen Dahm-Geländes stellen – (mehr …)

Badminton U12 der JSG Betzdorf/Gebhardshain fährt drei Siege ein

sport-gebhardshain-jugend-u12GEBHARDSHAIN – Gelungener Start – Badminton U12 der JSG Betzdorf/Gebhardshain fährt drei Siege ein – (mehr …)

- Werbung -

Ein interessantes Lese- und Nachschlagewerk ist das Buch „Altenkirchen Westerwald – 700 Jahre Stadtrechte 1314 – 2014

ak-buecher-fuer-weihnachtenALTENKIRCHEN – Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk? Die Altenkirchener Stadtführer Doris Enders und Günter Imhäuser haben da ein paar Vorschläge: Ein interessantes Lese- und Nachschlagewerk ist das Buch „Altenkirchen Westerwald – 700 Jahre Stadtrechte 1314 – 2014 – (mehr …)

Bergfest des Schützenvereins Orfgen

kksv-orfgen-7476ORFGEN – Bergfest des Schützenvereins Orfgen – Das erste Bergfest des Schützenvereins Orfgen im Schützenhaus war ein Erfolg. (mehr …)

- Werbung -

Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz wichtige Säule bei Versorgung der Zivilbevölkerung

KOBLENZ – David Langner: Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz wichtige Säule bei Versorgung der Zivilbevölkerung – Gesundheitsstaatssekretär David Langner besuchte das Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz. Dabei informierte sich der Staatssekretär im Gespräch mit Chefarzt Dr. Jürgen Brandenstein über die Neubaupläne des Krankenhauses und besichtigte bei einem Rundgang die Notfallmedizin. (mehr …)

Jörg Röder wieder in Landesvorstand

cdu-joerg-roeder-0248NEUWIED – Jörg Röder wieder in Landesvorstand – (mehr …)

- Werbung -

Frostige Zeiten für Bioabfalltonnen

BiotonnenALTENKIRCHEN – Frostige Temperaturen erschweren Entleerung der Bioabfalltonnen – AWB gibt Tipps und hilft – (mehr …)

Große Abschiedsfete im Big House

bis-bald-big-house-plakatNEUWIED – Große Abschiedsfete im Big House – (mehr …)

- Werbung -

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“

DRK+Stefan-Morsch-Stiftung01-2015WEBRHEIN-SIEG-KREIS – Blutspende hilft Leukämiepatienten – Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen im Dezember gemeinsam Lebensretter im Rhein-Sieg-Kreis – „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Gemeinsam mit dem DRK Ortsverein will man darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Im Dezember heißt es deswegen im Rhein-Sieg-Kreis: „Lebensretter gesucht!“ – (mehr …)

Nikolaus zu Gast in der Westerwald Bank Horhausen

wwb_wbaum_horhausenHORHAUSEN – Die Bank geschmückt und vom Nikolaus beschenkt – (mehr …)

- Werbung -

Sonntag, 04.12.2016

Weihnachtsfeier im Werkhausener Dorftreff

werkhausen-7594werkhausen-1609WERKHAUSEN – Groß und Klein, Alt und Jung feiern in Werkhausen gemeinsam Weihnachtsfeier – (mehr …)

A K T U E L L – Grossbrand in Ingelbach – Löschzüge Altenkirchen und Berod im Einsatz

feuer-ingelbach-7608feuer-ingelbach-7679INGELBACH – Gebäudebrand in Ingelbach – Zwei Löschzüge der Verbandsgemeindefeuerwehr Altenkirchen im Einsatz – (mehr …)

- Werbung -

Weihnachts-Grill-Zauber in Mehren

mehren-ffw-7561mehren-ffw-7557MEHREN – Förderverein des Löschzuges Freiwillige Feuerwehr Mehren veranstaltet Weihnachts-Grill-Zauber – (mehr …)

Gemeinsame Seniorenweihnachtsfeier der Orte Maulsbach und Fiersbach

maulsbach-1565maulsbach-1519MAULSBACH – Gemeinsame Seniorenweihnachtsfeier der Orte Maulsbach und Fiersbach – Kinder präsentierten den Senioren, ihren Großeltern, kurzweilige Unterhaltung mit Flötenspiel, Tanz und Sketchen. (mehr …)

- Werbung -

Arbeiten an der L 278 starten

SCHÖNSTEIN – Arbeiten an der L 278 starten in Schönstein – (mehr …)