Dienstag, 06.12.2016

„Minister von Hammerstein“ kehrt zurück

nrk-rauscherfest-hammersteinNEUWIED – Alles drehte sich um den Apfel und der „Minister von Hammerstein“ kehrt zurück – Rauscher-Fest in Hammerstein mit der Unteren Naturschutzbehörde für die ganze Familie – Frischen „Apfelrauscher“, kreiseigener Apfelsaft und Früchte-Cocktails von den Bad Hönninger Fruchtsäften & Weinen gab es in Hammerstein bei dem von Guido Emmel und der Unteren Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung organisierten Rauscherfest zu probieren. Direkt nach der Pflanzung des Allergikerapfels „Minister von Hammerstein“ wurde dies im Weinhaus Emmel bei herrlichem Sonnenschein gefeiert. – (mehr …)

Bilanz von 100 Tagen AfD im Landtag

NEUWIED – Bilanz von 100 Tagen AfD im Landtag – (mehr …)

- Werbung -

A K T U E L L – Fangoofen brennt in Massagepraxis

ALTENKIRCHEN – Brand in der Bahnhofstraße in Altenkirchen – Zu einem Brand kam es Dienstagmorgen, 06. Dezember, in den frühen Morgenstunden, gegen 05:05 Uhr, in einer Massagepraxis in Altenkirchen. In Brand geraten war der Fangoofen der Praxis. Er wird mit Starkstrom betrieben und war mit Fango gefüllt. Die gesamte Praxis war stark verraucht und von der Feuerwehr nur mit Atemschutz betretbar. Der Ofen wurde von den Einsatzkräften erst abgelöscht nachdem er aus dem Gebäude gebracht war.

Durch die Hitzeentwicklung und das Löschwasser, so die Polizei, entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. Die Praxis ist derzeit nicht mehr benutzbar. Bemerkt wurde der Brand durch eine Reinemachefrau, die immer morgens früh schon in die Praxis kommt. Sie alarmierte die Einsatzzentrale in Montabaur. Die scheuchte die Einsatzkräfte des Löschzuges Altenkirchen aus den Betten und schickte sie in den Einsatz.

Kinder erhalten eigenes Feuerwehrauro

wissen-uebergabeWISSEN – Bei der Weihnachtsfeier gab es ein neues Feuerwehrauto – (mehr …)

- Werbung -

Ponys laufen nach Verkehrsunfall zum Pferdehof zurück

ASBACH – Unfall mit Pferdekutsche – Ponys gehen durch – (mehr …)

Glatteis und Alkohol – eine sehr glatte Kombination

URBACH/WINDHAGEN/RENGSDORF/NEUSTADT – Zahlreiche Glatteis-Unfälle – (mehr …)

- Werbung -

Finissage zur Ausstellung „Traumzeit“ der Künstlerin DahjaMa`

kunst-linz-finissageLINZ am RHEIN – Finissage zur Ausstellung „Traumzeit“ der Künstlerin DahjaMa` in der Senioren-Residenz Sankt Antonius in Linz am Rhein – (mehr …)

Kirchenmusikalische Andacht im Advent

horhausen-advent-kirchenchor-horhausen-1horhausen-advent-kirchenchor-horhausen-3HORHAUSEN – Kirchenmusikalische Andacht im Advent – In der katholischen Kirche St. Maria Magdalena in Horhausen liessen sich die Besucher auch dieses Jahr wieder bei einer kirchenmusikalischen Andacht auf die Adventszeit einstimmen. Pfarrer Peter Strauch begrüßte die Gemeinde und las zwischendurch heitere und besinnliche Texte zur Vorweihnachtszeit, die beim zahlreich erschienenen Publikum gut ankamen und teilweise mit Schmunzeln quittiert wurden. Thomas Schlosser, in dessen Händen die Gesamtleitung des Abends lag, hatte ein sehr anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. – (mehr …)

- Werbung -

Musikalische Grüße zu Weihnachten aus Brunken

brunken-weihnachtskonzerte-2016_artikelBRUNKEN – Musikalische Grüße zu Weihnachten aus Brunken – Traditionell lädt der Musikverein Brunken am 4. Adventswochenende alle Bürger/innen ein, sich mit festlichen und modernen Advents- und Weihnachtsliedern auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen zu lassen. (mehr …)

FREIE WÄHLER kritisieren Pläne der Verteidigungsministerin

NÜRNBERG/KOBLENZ – FREIE WÄHLER kritisieren Pläne der Verteidigungsministerin – Wefelscheid: Bundeswehr braucht die Wehrpflicht statt Schulabbrecher und EU Ausländer – (mehr …)

- Werbung -

Betrunkener Autofahrer übersieht Strassensperrung

STREITHAUSEN – Verkehrsunfall unter Alkoholeiwirkung – (mehr …)

Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Rheinland-Pfalz geht weiter voran

MAINZ – Bätzing-Lichtenthäler/Rösch: Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Rheinland-Pfalz geht weiter voran – „Im letzten Jahr haben wir die Fortschreibung des Landesaktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention vorgestellt, der in einem intensiven Beteiligungsprozess entwickelt wurde“, erklärte Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderungen. (mehr …)

- Werbung -

„Es geht um Sicherheit der Bürger in unserem Land“

stephan_mayer_portrait-von-henning-schacht_27-06-2012REGION – „Es geht um Sicherheit der Bürger in unserem Land“ – Das Thema „Innere Sicherheit“ steht im Fokus einer Veranstaltung des CDU-Kreisverbandes Neuwied, am Freitag, 9. Dezember, ab 18:00 Uhr im Hotel Restaurant „Dreischläger Hof“ in Fernthal. (mehr …)

Energie – einkaufen oder selber machen?

wirtschaft-unternehmerfruehstueck_herdorfHERDORF – Wie sich Unternehmen kostengünstig mit Energie selbst versorgen – Energie – einkaufen oder selber machen? Diese Frage beschäftigte die über 40 Teilnehmer/innen des Unternehmerfrühstücks. Unter dem Titel „Versorge sich wer kann! Auf dem Weg zum energieautarken Unternehmen“ hatten die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen, die Klimaschutzinitiative des Landkreises Altenkirchen und seiner Verbandsgemeinden und das Regionalbüro Westerwald der Energieagentur Rheinland-Pfalz am Dienstag zur Firma Peter Bohl nach Herdorf eingeladen. (mehr …)

- Werbung -

Kinder des katholischen Kindergarten St. Joseph schmücken Weihnachtsbaum

volksbank-hamm-kath-kinderg-st-josephHAMM – Kinder vom katholischen Kindergarten St. Joseph aus Hamm schmückten den Weihnachtsbaum in der Volksbank Hamm/Sieg – (mehr …)

Vicky Unplugged und OHNE FILTER rocken den Knuspermarkt

NEUWIED – Vicky Unplugged und OHNE FILTER rocken den Knuspermarkt – Für die Besucher des Neuwieder Knuspermarktes gibt es in der Woche vom 8. bis 13. Dezember musikalisch richtig was auf die Ohren. (mehr …)

- Werbung -

Montag, 05.12.2016

A K T U E L L – Verkehrsunfall auf der B 256 Gemarkung Güllesheim

vu-b-256-4209GÜLLESHEIM – Verkehrsunfall auf der B 256  Gemarkung Güllesheim – (mehr …)

Wirtschaftsförderung des Kreises arbeitet bei dem Projekt “Innovative Hochschule“ aktiv mit Universität und Hochschulregion

ak-innovative-hochschuleALTENKIRCHEN – Wirtschaftsförderung des Kreises arbeitet bei dem Projekt “Innovative Hochschule“ aktiv mit Universität und Hochschulregion – gestalten gemeinsame Zukunft mit innovativen Entwicklungskonzepten – „Innovationen sind für Unternehmen, gleich welcher Größe, von hoher Bedeutung, um wettbewerbsfähig zu sein. Aus Sicht der Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen ist es wichtig, sich bei der Bewerbung der Universität Siegen für die “Innovative Hochschule“ als Partner innerhalb der Hochschulregion zu engagieren. (mehr …)

- Werbung -

Wernder Hillen 70 Jahre Mitglied beim VdK Heddesdorf

vdk-ehrung-werner-hillenHEDDESDORF – Adventsfeier des VdK Ortsverband Heddesdorf – Zu einer gelungenen Adventsfeier hatte der VdK-Ortsverband Heddesdorf eingeladen und zahlreiche Mitglieder waren der Einladung zu einem bunten Programm bei Kaffee und Kuchen gefolgt. (mehr …)

Brachliegendes Gelände in attraktive Ortsmitte entwickeln

nr-spd-block-1NEUWIED-BLOCK – Brachliegendes Gelände in attraktive Ortsmitte entwickeln – In Block die Weichen für die Entwicklung des ehemaligen Dahm-Geländes stellen – (mehr …)

- Werbung -

Badminton U12 der JSG Betzdorf/Gebhardshain fährt drei Siege ein

sport-gebhardshain-jugend-u12GEBHARDSHAIN – Gelungener Start – Badminton U12 der JSG Betzdorf/Gebhardshain fährt drei Siege ein – (mehr …)