Samstag, 03.12.2016

Sitzung des Ortsgemeinderates Bürdenbach

Wappen BürdenbachBÜRDENBACH – Sitzung des Ortsgemeinderates Bürdenbach – (mehr …)

Neuwied in der Barockregion

NEUWIED – Barockmusik: Der Aufstieg der Orgel – nr-thomas_sorger_kck01: Gespräch mit Regionalkantor – Das Barockzeitalter wird gemeinhin mit Prunk und Opulenz, aber auch mit Verschwendungssucht in Verbindung gebracht. Dabei war es auch ein Zeitalter der Erfindungen und der Umorientierung. Das galt nicht nur für die Naturwissenschaften, sondern auch für die Musik. (mehr …)

- Werbung -

Sprache als Schlüssel zur Integration

kirchen-0463KIRCHEN – Sprache als Schlüssel zur Integration – Deutschkurse in der Stadt Kirchen leisten einen wichtigen Beitrag – (mehr …)

Sitzung des Ortsgemeinderates Horhausen

Wappen HorhausenHORHAUSEN – Sitzung des Ortsgemeinderates Horhausen – (mehr …)

- Werbung -

Pilotprojekt verbessert Alltag von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes in Kita und Schule

RLP – Pilotprojekt verbessert Alltag von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes in Kita und Schule – Die rheinland-pfälzische Sozial- und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler feierte  gemeinsam mit Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann und Marlies Neese, der Vorsitzenden des Vereins „Hilfe für Kinder und Jugendliche bei Diabetes mellitus e.V.“, den erfolgreichen Verlauf des bundesweit einmaligen Pilotprojektes „Umgang mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen in Kindergärten und Schulen am Beispiel des Diabetes mellitus Typ 1“ im Rahmen einer Abschlussveranstaltung. (mehr …)

Kommunikation und Strategien der Konfliktlösung am Arbeitsplatz

ALTENKIRCHEN – Kommunikation und Strategien der Konfliktlösung am Arbeitsplatz – (mehr …)

- Werbung -

,,Betriebliches Gesundheitsmanagement‘‘

AK Wirtschaft ALTENKIRCHEN/HERDORF – Metallforum der Wirtschaftsförderung und der Brancheninitiative Metall zum Thema ,,Betriebliches Gesundheitsmanagement‘‘ – Direkt zu Beginn der Veranstaltung wurde eins klar: Bei nur einem wöchentlichen Obsttag oder vergünstigten Fitnessstudioangeboten spricht man nicht direkt von einem effektiven Betrieblichen Gesundheitsmanagement innerhalb eines Unternehmens. Es gilt vielmehr die Einbeziehung in die gesamten Unternehmensprozesse. (mehr …)

ISB-Unternehmerinnentag 2016

MAINZ – ISB-Unternehmerinnentag 2016: Lernen von den Besten – An der Spitze deutscher Unternehmen steht immer häufiger eine Frau. Laut aktuellem KfW-Gründungsreport bleibt die Beteiligung von Frauen an der Gründungstätigkeit das dritte Jahr in Folge auf Rekordniveau: Seit dem Jahr 2013 macht diese 43 Prozent aller Existenzgründungen aus, seit jeher sind sie bei Nebenerwerbsgründungen stärker vertreten. (mehr …)

- Werbung -

„Mein Profil – Mein Studium“

REMAGEN – Studienorientierungsworkshop „Mein Profil – Mein Studium“ am Montag, 5. Januar am RheinAhrCampus Remagen – (mehr …)

Junges Ehepaar restauriert Anwesen aus erster Hälfte des 19. Jahrhunderts

fachwerk_asbach_mg_6298ASBACH – Denkmalgeschütztem Asbacher Gehöft nach jahrelangem Leerstand neues Leben eingehaucht – Junges Ehepaar restauriert Anwesen aus erster Hälfte des 19. Jahrhunderts – (mehr …)

- Werbung -

Denis Wittberg & Seine Schellack Solisten gastieren in Altenkirchen

16-12-03-00-30-ak-kultur-schellack-3842-bearbeitet_bret_c_dihu_fotokunstfotoALTENKIRCHEN – Denis Wittberg & Seine Schellack Solisten am Samstag, 10. Dezember in der Stadthalle Altenkirchen mit dem Weihnachts-Konzertprogramm „Ich steh im Schnee“ – (mehr …)

Freitag, 02.12.2016

Wertstoffhof Linkenbach entsorgt Schaum-Dämmstoffe

LINKENBACH – Wertstoffhof Linkenbach entsorgt Schaum-Dämmstoffe – Privatleute und Kleingewerbe können Styropor-Dämmstoff ab Montag, 05. Dezember, in Kleinmengen bis max. zwei Kubikmeter am Wertstoffhof Linkenbach entsorgen. (mehr …)

- Werbung -

Fachleute aller Bereiche tauschen sich aus

polizei-be04frx0RLP – Sicherheitsforum: Fachleute aller Bereiche tauschen sich aus – Zum fünften Sicherheitsforum hat das Polizeipräsidium Westpfalz am Donnerstag in den Deutschordensaal nach Kaiserslautern eingeladen, um sich mit Netzwerkpartnern auszutauschen. Über 60 Teilnehmer/innen begrüßte der stellvertretende Polizeipräsident, Franz-Josef Brandt. Aus Mainz angereist war auch Roger Lewentz, Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz. Er richtete ein Grußwort an das Plenum und unterstrich die Wichtigkeit der Veranstaltung. (mehr …)

Bonner Kripo fahndet nach Verdächtigem

fahndung-bonnBONN – Kreditkartendiebstahl in Bonn – Wer kann Hinweise geben – (mehr …)

- Werbung -

Kripo Köln fahndet nach EC-Kartenbetrügerin

fahndung-koelnKÖLN – Kripo Köln fahndet nach EC-Kartenbetrügerin – (mehr …)

Bekanntgabe der Geschwindigkeitskontrollen der Bonner Polizei

RadargeräteBONN – Bekanntgabe der Geschwindigkeitskontrollen der Bonner Polizei im Zeitraum von Montag bis Freitag, 05. bis 09. Dezember – (mehr …)

- Werbung -

Weihnachtsbäckerei DRK Seniorenzentrum Altenkirchen

drk-ak-weihnachtsbaeckereiALTENKIRCHEN – Weihnachtsbäckerei DRK Seniorenzentrum Altenkirchen – (mehr …)

Feierliche Übergabe von Einbürgerungsurkunden in der Kreisverwaltung

ak-einbuergerungsfeier-2016ALTENKIRCHEN – Feierliche Übergabe von Einbürgerungsurkunden in der Kreisverwaltung – 2016 erhielten insgesamt 119 Menschen die deutsche Staatsbürgerschaft im Kreis – In einer kleinen Feierstunde verlieh der Erste Kreisbeigeordnete Konrad Schwan die deutsche Staatsbürgerschaft an zehn Neubürger/innen durch Überreichung einer Urkunde. Ein kleiner Teil der Welt versammelte sich im August-Sander-Zimmer in Altenkirchen, da Menschen aus den Herkunftsländern Kosovo, Türkei, Großbritannien, Tunesien, Österreich, Estland, Italien und den Niederlanden anwesend waren. (mehr …)

- Werbung -

Start des Linienbündels Altenkirchen-Wissen

ALTENKIRCHEN – Start des Linienbündels Altenkirchen-Wissen – Zur Sicherung des öffentlichen Personennahverkehrs hat der Landkreis Altenkirchen ein sogenanntes Linienbündelungskonzept beschlossen. Hierbei werden ertragreiche und ertragsarme Linien zusammengefasst. Die Planung basiert auf dem ÖPNV-Konzept Rheinland-Pfalz Nord. (mehr …)

Betreuungsvereine leisten wertvolle Arbeit

RLP – Bätzing-Lichtenthäler: Betreuungsvereine leisten wertvolle Arbeit – „In Rheinland-Pfalz pflegen wir im Betreuungsrecht seit vielen Jahren ein gut funktionierendes Netzwerk. Das ist angesichts der Komplexität des Betreuungsrechts und der weitreichenden Folgen von rechtlicher Betreuung auch notwendig“, sagte Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf der zweitägigen Netzwerktagung Betreuungsrecht Rheinland-Pfalz in Mainz, bei der die rechtliche Betreuung in Alltag und Praxis auf dem Programm stand. (mehr …)

- Werbung -

Kreisgesundheitsamt und Veterinäramt geben Informationen zur Vogelgrippe

REGION – Vogelgrippe – eine Gefahr für den Menschen? – Kreisgesundheitsamt und Veterinäramt geben Informationen – (mehr …)