Beiträge aus der Kategorie ‘Kultur’

Familienbad im Aubachtal hat jetzt geöffnet

NEUWIED-OBERBIEBER – Familienbad im Aubachtal hat jetzt geöffnet – (mehr …)

„Die Olchis räumen auf“ in der Abtei Rommersdorf

NEUWIED – „Die Olchis räumen auf“ in der Abtei Rommersdorf – Im Kinder- und Familienprogramm der Rommersdorf Festspiele zeigt das Kulturbüro der Stadt Neuwied nach „Jim Knopf und die Wilde 13“ am Dienstag, 20. Juni, ab 10:00 Uhr, mit „Die Olchis räumen auf“ am Mittwoch, 28. Juni, ab 17:00 Uhr das zweite Stück. (mehr …)

Auf den Spuren bekannter Neuwieder

NEUWIED – Auf den Spuren bekannter Neuwieder – Bei Führung Persönlichkeiten näher kennenlernen – (mehr …)

Konzert „Zwei Trompeten & Orgel“

HORHAUSEN – Konzert „Zwei Trompeten & Orgel“ am Sonntag, 14. Mai, in der Horhausener Pfarrkirche – (mehr …)

Neuwieder Autor legt sein zweites Werk vor – „Westerwälder Tango“

NEUWIED – Eine Tote im Silbersee: Litz liest aus neuem Roman – Neuwieder Autor legt sein zweites Werk vor – „Westerwälder Tango“ hieß sein Debütroman: Nun stellt der Neuwieder Autor Rainer Karl Litz  mit „Brandmale“ seinen zweiten Krimi vor. (mehr …)

Fachseminar „Gewässerökologie für Naturschützer“ an der Nister

STEIN-WINGERT – Fachseminar „Gewässerökologie für Naturschützer“ an der Nister – Seminarteilnehmer der Universität in Koblenz informierten sich über aktuelle Probleme des Gewässerschutzes – (mehr …)

Führung „Meistermann-Fenster“: Glaskunst in alter Kirche

NEUWIED-FELDKIRCHEN – Führung „Meistermann-Fenster“: Glaskunst in alter Kirche – (mehr …)

„Sportgeschichte(n) in Rheinland-Pfalz“

MAINZ – „Sportgeschichte(n) in Rheinland-Pfalz“ – IGL-Vortragsreihe startet am 28. März – (mehr …)

Ostermontaggottesdienst mit dem Kammerchor Gebhardshainer Land

GEBHARDSHAIN – Ostermontaggottesdienst mit dem Kammerchor Gebhardshainer Land – Kammerchor vermittelt wieder die Osterbotschaft – (mehr …)

„Alaska – wildes, raues Land“

FREUSBURG – „Alaska – wildes, raues Land“ – (mehr …)

„Musik von Klein bis Groß“ – Ein Konzert im KulturWerk Wissen

ALTENKIRCHEN/WISSEN – Die Musikschule des Kreises Altenkirchen präsentierte ein mehrstündiges Orchester- und Ensemblekonzert unter dem Titel „Musik von Klein bis Groß“ – (mehr …)

Frühjahrskonzert des Jugendblasorchester Mehrbachtal

WEYERBUSCH – Konzert „Music around the World“ des Jugendblasorchester Mehrbachtal begeistert Konzertbesucher – (mehr …)

Aktives Rahmenprogramm zur Ausstellung „Bewegung“

NEUWIED – Aktives Rahmenprogramm zur Ausstellung „Bewegung“ – Noch bis zum 14. Mai wird in der StadtGalerie Neuwied die Jahresausstellung der Gruppe 93 zum Thema „Bewegung“ zu sehen sein. 17 Künstler und ein Gast zeigen ihre Blickwinkel und Gedanken gemalt, gedruckt oder fotografisch zu Papier gebracht, aus Keramik, Stein und Metall geformt. (mehr …)

„Dracula“, ein Grusical der Klassen vier der Pestalozzi Grundschule Altenkirchen

ALTENKIRCHEN – „Dracula“, ein Grusical der Klassen vier der Pestalozzi Grundschule Altenkirchen – (mehr …)

Präsentation des Betriebspraktikums der 9. Klassen

ALTENKIRCHEN – Präsentation des Betriebspraktikums der 9. Klassen (Qualifizierter Sekundarabschluss I – Bildungsgang) der August-Sander-Schule – (mehr …)

Altbaumschnittkurs auf der Parkwaldstreuobstwiese

REGION – Altbaumschnittkurs auf der Parkwaldstreuobstwiese – Umweltreferat und DLR, Kompetenzzentrum Gartenbau unterstützen Obst- und Gartenbauverein – (mehr …)

Randy Hansen gastiert in der Stadthalle Altenkirchen

ALTENKIRCHEN – Randy Hansen gastiert am 27. April ab 20:00 Uhr in der Stadthalle Altenkirchen – (mehr …)

Cornelia Scheel & Hella von Sinnen – Lesung ”Mildred Scheel“

ALTENKIRCHEN – Cornelia Scheel & Hella von Sinnen – Lesung ”Mildred Scheel“ – (mehr …)

Im Parkwald werden Frühlingslieder angestimmt

NEUWIED – Sänger eröffnen Kultursommer – Im Parkwald werden Frühlingslieder angestimmt – (mehr …)

Abschlusskonzert am Samstag, 15. April ab 16:00 Uhr im Saal der Kreisverwaltung Altenkirchen

ALTENKIRCHEN – 24 junge Leute nahmen diese Woche am Vocal Camp der Kreismusikschule teil – Abschlusskonzert am Samstag, 15. April ab 16:00 Uhr im Saal der Kreisverwaltung Altenkirchen – (mehr …)

„Sander-Sprechstunde“ stieß auf großes Echo

ALTENKIRCHEN – Verborgene Schätze entdeckt – „Sander-Sprechstunde“ stieß auf großes Echo – Einige Überraschungen gab es in der „August-Sander-Sprechstunde“ in der Kreisverwaltung Altenkirchen, zu der Privatleute auf Einladung der Kreisvolkshochschule ihre Aufnahmen des Westerwälder Fotografen August Sander mitbrachten. (mehr …)