Beiträge aus der Kategorie ‘Kultur’

Führung auf Monrepos

NEUWIED – Entlang der Erinnerungsstätten der Fürsten zu Wied – Führung auf Monrepos: Historie wird lebendig (mehr …)

Bürgermeister Fred Jüngerich im Kloster Hassel

PRACHT – Bürgermeister Fred Jüngerich besucht Kloster Hassel in Pracht – (mehr …)

Mit dem Bus Neuwieds Schönheiten entdecken

NEUWIED – Mit dem Bus Neuwieds Schönheiten entdecken – Besonderes Angebot der Tourist Information für 19. August – (mehr …)

Hans-Joachim Feix liest im Friedhofsgärtnerhaus

NEUWIED – Hans-Joachim Feix liest im Friedhofsgärtnerhaus – Geschichte im Mittelpunkt: Spezielles Angebot am 5. August – (mehr …)

Fernstudieninteressierte können sich jetzt noch bis zum 31. Juli anmelden

KOBLENZ – Last Chance: Anmeldefrist zum Fernstudium verlängert – Fernstudieninteressierte können sich jetzt noch bis zum 31. Juli anmelden – (mehr …)

Französisches Flair auf dem Neuwieder Marktplatz

NEUWIED – Französisches Flair auf dem Neuwieder Marktplatz – Viele kulinarische Köstlichkeiten, Dîner en blanc und Boulebahn – Savoir vivre: Unser Nachbar Frankreich ist seit Jahrhunderten als Nation bekannt, die das Leben zu genießen weiß. Warum das so ist, macht am vierten Juli-Wochenende der Französische Markt in Neuwied deutlich. (mehr …)

Mit Experten auf Entdeckungstour im Schutzgebiet –

ENGERSER FELD  – Engerser Feld beeindruckt mit seiner Flora und Fauna Führung: Mit Experten auf Entdeckungstour im Schutzgebiet (mehr …)

Kindertrauergruppe Klaron

GRIESHEIM-FRIESENHAGEN – Kindertrauergruppe Klaron – (mehr …)

Saxophontrio „Triada“ schließt Konzertreihe

KIRCHEIB – Von den Beatles bis Bach – Konzert in Kircheiber Werkstatt – (mehr …)

Raiffeisen Ausstellung noch bis 11. Juli im Kreishaus

ALTENKIRCHEN – Raiffeisen Ausstellung noch bis 11. Juli im Kreishaus – (mehr …)

Mit dem Bus zu den Wirkungsstätten Raiffeisens

FLAMMERSFELD/NEUWIED/WEYERBUSCH – Mit dem Bus zu den Wirkungsstätten Raiffeisens – Start in Neuwied, Aufenthalt in Weyerbusch und Flammersfeld – (mehr …)

Glaube & Industrie zeigt kulturelle Wandlung

NEUWIED – Glaube & Industrie zeigt kulturelle Wandlung – Neue Ausstellung in der StadtGalerie Neuwied – (mehr …)

Völkerball und Iron Maidnem machen zum Altenkirchener Schützenfest das Fass auf

ALTENKIRCHEN – Völkerball und Iron Maidnem machen zum Altenkirchener Schützenfest das Fass auf – (mehr …)

Viel Musik, Theater uff hessisch und Kabarett

NEUWIED-ROMMERSDORF – Viel Musik, Theater uff hessisch und Kabarett – Rommersdorf Festspiele neigen sich dem Ende zu – (mehr …)

Serenade auf Schloss Schönstein am 1. September

WISSEN – Serenade auf Schloss Schönstein am 1. September – Freunde klassischer Musik aufgepasst: Das Mainzer Kammerorchester kommt wieder ins malerische Schloss nach Wissen-Schönstein. Das Motto der  Serenade 2018 lautet „Sommernachtsträume“. Veranstalter ist der Arbeitskreis Kultur der Verbandsgemeinde Wissen mit seiner Marke „Wissener eigenART“. (mehr …)

Figurentheater Petra Schuff auf der Freilichtbühne Mehren

MEHREN – Figurentheater Petra Schuff auf der Freilichtbühne Mehren – (mehr …)

Beim Deichstadtfest in Neuwied ist musikalische Vielfalt angesagt

NEUWIED – Genremix: Rock’n’Roll, Reggae und Country-Musik – Beim Deichstadtfest ist musikalische Vielfalt angesagt – Erkennen Sie die Melodie? Den Titel einer einst beliebten TV-Quizsendung könnte man auch mit Recht als Motto für das Deichstadtfest nehmen. Denn am ersten Juliwochenende heißt es in Neuwied „Musik ist Trumpf“. – (mehr …)

Dritte Woche in Rommersdorf: Keller- und Kindertheater

NEUWIED – Kulturgeschichte der Fortpflanzung – Dritte Woche in Rommersdorf:  Keller- und Kindertheater – Die Rommersdorf Festspiele im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis übernehmen in diesem Jahr eine Besonderheit der Burgfestspiele Bad Vilbel: das so genannte Theaterkellerprogramm. Hier werden ausgewählte Stücke vor einem kleinen Publikum gespielt. (mehr …)

ALTENKIRCHEN – August-Sander-Schule Ade – „Rollt den roten Teppich ein, die VIP´s ziehen weiter“ – (mehr …)

Musiker sorgen für internationales Flair auf dem Fest

NEUWIED – Musiker sorgen für internationales Flair auf dem Fest – Die Deichstadt ist Anfang Juli wieder in Feierlaune – Vier Tage Live-Musik auf fünf Bühnen: Neuwied gibt mit seinem Deichstadtfest vom 5. bis 8. Juli den Takt in der Region vor. – (mehr …)

Kinderkünstler stellen in der KITA „Kunterbund“ in Flammersfeld ihre Werke aus

FLAMMERSFELD – Kindergartenkinder eröffnen ihre eigene Ausstellung – (mehr …)

Führung durch die Stadt in französischer Sprache

NEUWIED – Führung durch die Stadt in französischer Sprache – Auch das Herrnhuter Viertel wird erkundet – (mehr …)

Entwendete Gedenktafeln am Altenkirchener Ehrenmal wurden ersetzt

ALTENKIRCHEN – Entwendete Gedenktafeln am Altenkirchener Ehrenmal wurden ersetzt – (mehr …)

18. Lichterfest auf der Freilichtbühne Mehren nichts vom Glanz verloren

MEHREN – 18. Lichterfest auf der Freilichtbühne Mehren nichts vom Glanz verloren – (mehr …)