Beiträge aus der Kategorie ‘Wirtschaft’

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

ALTENKIRCHEN/BETZDORF – Innen- oder Außendämmung? – Hat man die Wahl, ist eine Dämmung der Hauswände von außen eine bessere Lösung zur Begrenzung von Wärmeverlusten als eine Innendämmung. Denn bei der Außendämmung ist eine dickere Dämmschicht möglich und damit eine größere Dämmwirkung. Außerdem wird der Wohnraum nicht verkleinert, die Dämmung ist bautechnisch einfacher auszuführen und Wärmebrücken können vollständig überdeckt werden. (mehr …)

Planung einer ÖPNV-Verbindung zwischen Rengsdorf und Waldbreitbach

NEUWIED/RENGSDORF – Planung einer ÖPNV-Verbindung zwischen Rengsdorf und Waldbreitbach gestartet – (mehr …)

Zum Tag der Erneuerbaren Energien zieht die evm Zwischenbilanz

KOBLENZ – Wind und Sonne legen zu – Zum Tag der Erneuerbaren Energien zieht die evm Zwischenbilanz – Fort-schritt bei der Energiewende in der Region bei Strom, Wärme und Mobilität – (mehr …)

Zehn Schülerunternehmen präsentieren Fachwissen und innovative Geschäftsideen

MAINZ – JUNIOR Landeswettbewerb Rheinland-Pfalz 2017 – Zehn Schülerunternehmen präsentieren Fachwissen und innovative Geschäftsideen – (mehr …)

Den Limes mit dem Rad erkunden

NEUWIED – Den Limes mit dem Rad erkunden – Tour führt auf den Spuren der Römer bis nach Rheinbrohl – (mehr …)

RheinAhrCampus Remagen der Hochschule Koblenz begrüßt zehn chinesische Austauschstudierende

KOBLENZ/REMAGEN – RheinAhrCampus Remagen der Hochschule Koblenz begrüßt zehn chinesische Austauschstudierende – Prof. Dr. Sönke Carstens-Behrens und Prof. Dr. Georg Ankerhold vom Fachbereich Mathematik und Technik der Hochschule Koblenz begrüßten am RheinAhrCampus Remagen zehn neue Austauschstudierende aus Qingdao, China. Die chinesischen Studierenden sind eingetaucht in eine für sie noch ziemlich fremde Welt. Ab dem jetzigen Sommersemester studieren sie im Fachbereich Mathematik und Technik am RheinAhrCampus Remagen in den beiden Bachelorstudiengängen Optik und Lasertechnik sowie Medizintechnik. (mehr …)

Neue Broschüre „Wegweiser Demenz und Pflege“ vorgestellt

NEUWIED – Zwanzig Aussteller informierten „Rund um die Demenz“ – Neue Broschüre „Wegweiser Demenz und Pflege“ vorgestellt – (mehr …)

Kurse VHS Hamm im Endspurt des ersten Bildungshalbjahrs

HAMM/SIEG – Fotografieren und Schweißen lernen – Kurse VHS Hamm im Endspurt des ersten Bildungshalbjahrs – Bei den Volkshochschulen geht mit den Kursen, die im Mai beginnen, das Bildungshalbjahr schon beinahe dem Ende zu. Bei der VHS Hamm wird gerade im „Wonnemonat“ deswegen noch einmal „aufgedreht“. (mehr …)

Kostenlose Infoveranstaltung Karrierefaktor Weiterbildung

ALTENKIRCHEN – Kostenlose Infoveranstaltung Karrierefaktor Weiterbildung am Donnerstag, 11. Mai in Altenkirchen – (mehr …)

Finanzspritze für das „Leben im Dorf“

WALLMEROD – Finanzspritze für das „Leben im Dorf“ – 2.000 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ kommen vier Vereinen in der Verbandsgemeinde Wallmerod zu Gute – (mehr …)

Infoveranstaltung zu Qualifizierungskurs in der Kindertagespflege

KIRCHEN – Infoveranstaltung zu Qualifizierungskurs in der Kindertagespflege am 8. Mai – „Wie werde ich Tagesmutter oder Tagesvater?“ – (mehr …)

Zweites Zukunftsupdate bei Schmidt Zerspanungstechnik in Herdorf bot reichlich Möglichkeiten zum Austausch

HERDORF – Zweites Zukunftsupdate bei Schmidt Zerspanungstechnik in Herdorf bot reichlich Möglichkeiten zum Austausch – Unter der Überschrift ,,Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0‘‘ fand der zweite Teil der Workshop-Reihe ,,Zukunftsupdate Kreis Altenkirchen‘‘ statt. Digital in NRW- das Kompetenzzentrum für den Mittelstand und die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen luden hierzu in das Unternehmen Schmidt Zerspanungstechnik GmbH in Herdorf ein. (mehr …)

LINZ – „Nicht nur Kaffee – wie wirkt und was leistet der Faire  Handel“? – (mehr …)

Verlegung der Müllabfuhr am 1. Mai

KREIS NEUWIED – Verlegung der Müllabfuhr am 1. Mai – (mehr …)

Jobcenter schafft Papierakten ab – Pixel statt Papier

ALTENKIRCHEN – Jobcenter schafft Papierakten ab – Pixel statt Papier – Die Jobcenter in Altenkirchen, Betzdorf und Wissen stellen in einem groß angelegten und lange vorbereiteten Projekt ihre Bearbeitung von der Papierakte auf die elektronische Akte um. (mehr …)

Hochschule Koblenz erhält rund 300.000 Euro von der DFG für weitere Entwicklung einer neuen mathematischen Methode

REMAGEN/BONN – Aus Big Data lernen – Hochschule Koblenz erhält rund 300.000 Euro von der DFG für weitere Entwicklung einer neuen mathematischen Methode – In nahezu allen Bereichen von Wissenschaft, Wirtschaft und Technik spielen mathematische Modelle und Computersimulationen eine immer wichtigere Rolle. In Zeiten von „Big Data“ sind Mathematiker/innen gefragte Experten. (mehr …)

Spannender Studientag zum Thema „Über die Jugend und andere Krankheiten“

KREIS NEUWIED – Spannender Studientag zum Thema „Über die Jugend und andere Krankheiten“ – „Jugendkulturenexperte“ Klaus Farin als Referent in Linkenbach – (mehr …)

Tag der Offenen Tür bei NEUES LEBEN – 13. Sponsorenlauf am 1. Mai

WÖLMERSEN – Tag der Offenen Tür bei NEUES LEBEN – 13. Sponsorenlauf am 1. Mai – Der 1. Mai bei NEUES LEBEN wird zunehmend zum Publikumsmagneten der Region. 700 Personen, waren 2016 dabei um diesen Feiertag mit einem attraktiven Mix aus Sportlichem, Informativem, Begegnung und lebensrelevanten Glaubensinhalten zu verbringen.  Sie – und alle die darüber hinaus Interesse haben, sind auch 2017 wieder zu einem Tag der Offenen Tür mit Sponsorenlauf auf dem Gelände des Missions- und Bildungswerks NEUES LEBEN in Wölmersen eingeladen. (mehr …)

Tour über Rheinsteig endet in Winzerbetrieb Leutesdorf

LEUTESDORF/NEUWIED – Beim Wandern Wichtiges über Wein erfahren – Tour über Rheinsteig endet in Winzerbetrieb Leutesdorf – (mehr …)

Pflege erfolgt meist stationär

NEUWIED – Pflege erfolgt meist stationär – Die meisten Pflegebedürftigen im Landkreis Neuwied werden stationär versorgt. (mehr …)

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

ALTENKIRCHEN – Luftdicht ist Pflicht – (mehr …)