Beiträge aus der Kategorie ‘Politik / Verwaltung’

Sicherheit des Deiches hat oberste Priorität für Neuwieder SPD

NEUWIED – Sicherheit des Deiches hat oberste Priorität für Neuwieder SPD – (mehr …)

„Wertvolle Arbeit des SSV Heimbach-Weis nachhaltig unterstützen“

HEIMBACH-WEIS – Jan Einig: „Wertvolle  Arbeit des SSV Heimbach-Weis nachhaltig unterstützen“ – CDU-Fraktion will Grundlagen für Kunstrasen im Stadtteil zügig erarbeitet wissen – Gemeinsam mit Bürgermeister Jan Einig, dem 1. Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach, Ortsvorsteher Michael Kahn, hat sich die CDU Stadtratsfraktion mit den Heimbach-Weiser Ratsmitgliedern Ruth Köfer, Pascal Badziong und Markus Blank sowie Fraktionschef Martin Hahn mit Vertretern des SSV Heimbach-Weis über die Situation rund um die in die Jahre gekommene Hartplatz-Anlage informiert. (mehr …)

Oberbürgermeisterwahl: Quartett bewirbt sich für das Amt

NEUWIED – Wahlausschuss lässt alle vier Kandidaten zu – Oberbürgermeisterwahl: Quartett bewirbt sich für das Amt – (mehr …)

Zusätzliche Kita-Plätze für Neustadts Jüngste

NEUSTADT/WIED – Zusätzliche Kita-Plätze für Neustadts Jüngste – Voraussichtlich ab dem 1. November wird es in Neustadt/Wied zusätzliche Kindergartenplätze geben. „Dann wird, so die erklärte Absicht aller Beteiligten, der provisorische Kindergarten im Bürgerhaus Neustadt-Fernthal eröffnet. (mehr …)

Ampeln in Schlossstraße ausgefallen

NEUWIED – Ampeln in Schlossstraße ausgefallen – Zwei Ampeln in der Schlossstraße sind komplett ausgefallen. (mehr …)

SEGENDORF – Streuobstinteressierte wurden für Jungbaumschnitt geschult – Hallerbach: Streuobst steigert auch die Attraktivität des Rheinsteigs. – Mit Unterstützung des Umweltreferates der Kreisverwaltung Neuwied und Manfred Hellmann vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein Segendorf einen Jungbaumschnittkurs. Eingeladen waren auch alle, die als sichtbares Zeichen für das 200jährige Bestehen des Landkreises Neuwied im letzten Herbst Streuobstbäume neu gepflanzt hatten. (mehr …)

Informationsveranstaltung für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

NEUWIED – Auch Asylsuchende benötigen Verbraucherschutz – Informationsveranstaltung für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer – Verträge sind eine Sache für sich, das Kleingedruckte ist oft genug nur schwer verständlich. Noch mehr Probleme damit haben Asylbewerber – (mehr …)

Der sichere Schulweg: das LKA informiert

MAINZ/REGION – Der sichere Schulweg: das LKA informiert, an was Eltern denken sollten – (mehr …)

Mit Mathias Rabsch kandidiert eine parteilose Person für das Amt des Verbandsbürgermeisters der Verbandsgemeinde Altenkirchen

ALTENKIRCHEN – Mit Mathias Rabsch kandidiert eine parteilose Person für das Amt des Verbandsbürgermeisters der Verbandsgemeinde Altenkirchen – (mehr …)

Der Ortsverband Altenkirchen-Flammersfeld von Bündnis 90/Die Grünen unterstützt den parteiunabhängigen Kandidaten Fred Jüngerich und empfiehlt ihn den Bürgerinnen und Bürgern als neuen Verbandsbürgermeister

ALTENKIRCHEN – Kraftvoll für die Region – Der Ortsverband Altenkirchen-Flammersfeld von Bündnis 90/Die Grünen unterstützt den parteiunabhängigen Kandidaten Fred Jüngerich und empfiehlt ihn den Bürgerinnen und Bürgern als neuen Verbandsbürgermeister. (mehr …)

Fred Jüngerich, Büroleiter des Rathauses Altenkirchen stellt sich der Wahl zum Verbandsgemeindebürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen

ALTENKIRCHEN – Fred Jüngerich, Büroleiter des Rathauses Altenkirchen stellt sich der Wahl zum Verbandsgemeindebürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen – (mehr …)

Breitbandausbau verbessert Infrastruktur im Kreis

REGION – Breitbandausbau verbessert Infrastruktur im Kreis – (mehr …)

„Neue Modelle zum Schulerhalt diskutieren“

KREISGEBIET – Schulen in Dörfern und Städten erhalten – Heimische Abgeordnete: „Neue Modelle zum Schulerhalt diskutieren“ – (mehr …)

Pflege in Rheinland-Pfalz ist auf Zukunftskurs

MAINZ – Bätzing-Lichtenthäler: Pflege in Rheinland-Pfalz ist auf Zukunftskurs – Die Schwerpunkte der rheinland-pfälzischen Pflegepolitik standen im Mittelpunkt der Pressereise mit Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Gemeinsam mit Journalisten/innen besuchte sie ausgewählte Stationen im Land, die einen Einblick in neue Angebote geben und wichtige Lösungsansätze für die Weiterentwicklung einer guten pflegerischen Versorgung veranschaulichen: wohnortnahe Beratung und Unterstützung durch Pflegestützpunkte, Prävention, sozialräumliche Hilfe-Mix-Strukturen, gemeinschaftliche Wohnformen und Weiterentwicklung stationärer Pflegeinrichtungen. (mehr …)

Staatssekretär Barthle besucht Raiffeisenmuseum

FLAMMERSFELD – Staatssekretär Barthle besucht Raiffeisenmuseum – (mehr …)

Michael Wäschenbach besucht Betzdorfer Tafel

BETZDORF – Tafel braucht Personal – (mehr …)

Gemeindeschwestern plus informieren über Vorsichtsmaßnahmen für den Notfall

REGION – Gemeindeschwestern plus informieren über Vorsichtsmaßnahmen für den Notfall – (mehr …)

Höhere Sicherheit durch Ausbau der Trinkwasserversorgung

TORNEY – Höhere Sicherheit durch Ausbau der Trinkwasserversorgung – Zwei Werke  –  ein gemeinsames Ziel – (mehr …)

Sommerfest beim SPD Ortsverein Heddesdorf

HEDDESDORF – Mitgliederversammlung, Neuwahlen des Vorstands und Sommerfest beim SPD Ortsverein Heddesdorf – (mehr …)

Ferienzeit ist Bauzeit an den Schulen

REGION – Ferienzeit ist Bauzeit an den Schulen des Landkreises Neuwied. (mehr …)

Dreizehn Nachwuchskräfte beginnen ihre Ausbildung

KREIS NEUWIED – Dreizehn Nachwuchskräfte beginnen ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung Neuwied – (mehr …)